• responsive image rendering
  • responsive image rendering
  • responsive image rendering
  • responsive image rendering

Ötztal, der Höhepunkt Tirols


Alle Fotos vom Ötztal ©Ötztaltourismus und Bergbahnen Hochoetz. Fotograf Christoph Schöch, Rudi Wyhlidal, Elias Holzknecht, Florian Oraler, Isidor Nösig

WASSER, ERDE UND LUFT sind die Elemente, in denen sich die Ötztaler Outdoor-Abenteuer abspielen. Raften, Canyoning, Kayak, Kanu, Klettersteig oder Tandemflug – für Sportbegeisterte und Action-Fans gibt es im Ötztal jede Menge zu erleben.

FÜR WANDERER UND GIPFELSTÜRMER ist das Ötztal gleichermaßen ein Eldorado. Wen der Berg ruft, den erwartet ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen, vielleicht ja sogar eine Hochgebirgstour auf einen der 250 imposanten Dreitausender, die das Ötztaler Panorama krönen.

OB ANFÄNGER ODER PROFI ist einerlei. Damit auch wirklich alle auf ihre Kosten kommen, sind die Angebote ausgewogen, nach Schwierigkeitsgraden gestaffelt und im Angebotsfolder „Outdoor" übersichtlich zusammengefasst. Ausgebildete Guides sorgen dafür, dass man auch das größte Abenteuer sicher übersteht.

GUT INFORMIERT darüber, wo man für welche Anforderung die schönsten Touren findet, ist man mit dem Angebotsfolder „Bike & Rad". Mit detaillierten Infos hinsichtlich Schwierigkeitsgrad, Tourenlänge, Routenbeschreibung und wichtigen allgemeinen Infos ist er der ideale Begleiter aller Biker und Radler im Tal.

DAS ERLEBNIS FERIEN genießt man im Ötztal von seiner vielfältigsten Seite. Egal auf was man gerade Lust hat, das Ötztal bietet es. Denn 67 km Länge und die abwechslungsreiche Natur sind eine ideale Kulisse, das breit gefächerte Angebot erledigt den Rest.

 

Eine gute Übersicht über die vielfältigen Angebote gibt es auch im Adventure Guide.